Sonntag, 22. September 2013

Raspberry Pi as OpenVPN Gateway with or without Airplay Image Download

Deutsche Anleitung findest Du hier

Hello all,

after the NSA scandal I'm thinking about VPN gateways and create an image for Raspberry Pi:

What we need?

Raspberry Pi als OpenVPN Gateway mit und ohne Airplay Image Download

See english description here

Hallo Leute,

nach dem ganzen NSA Skandal dachte ich, ich sollte vielleicht doch mal auf VPN Dienste umsteigen.

Da hatte ich überlegt, dass ein Raspberry Pi doch super als VPN Gateway nutzbar sein müsste.

Also habe ich einem Freund und Kollegen davon erzählt, der mir kurzerhand seinen Raspberry Pi ausgeliehen hat.

Ich fing damit an mir die Dokumentationen für den Raspberry mal anzusehen und war erstaunt, dass ich kaum HowTo's fand um den Raspberry Pi als VPN Gateway zu nutzen.

Samstag, 27. Oktober 2012

iPhone4s vs. Motorola RAZR i

Manch ein Appleianer wird wohl nie auf den Gedanken kommen, sich ein anderes Gerät als ein iPhone zu kaufen... Und manch Androidianer wird sich Fragen, warum man nur ein iPhone haben kann.

Die iPhone4 Probleme

Nun ich hatte die letzten 2 Jahre ein iPhone4 und diverse Probleme im laufe der Zeit gehabt. Ich habe es testweise schon mit dem HTC One X versucht, siehe hier. Um es noch einmal kurz zu fassen welche Probleme ich mit dem iPhone habe:

1. Die Performance des iPhone4 ist mit IOS5 in den Keller gerutscht, Push Notifications und Multitasking, war für dieses Hardwaresetup zu viel.

2. Der Homebutton reagiert nicht mehr so wie er soll, womöglich auch ein Problem mit der Geschwindigkeit um richtig zu erfassen welche Eingabe kam. Ein Doppelklick wird da z.B. oft als einfacher Klick interpretiert.

3. Der Akku hält bei mir maximal bis zum Abend, wenn man mal schlechter Empfang hat oder etwas mehr fotografiert oder mehr auf Facebook postet dann ist der Akku auch schnell mal zu früh alle.

4. Der Empfang vom iPhone war noch nie hervorragend. Egal welches Modell. Im Büro habe ich selten Empfang, wenn ich telefonieren möchte muss ich rausgehen. Diese Problematik ist bestimmt schon 10 Jahre alt und ich hätte gedacht, dass man hier mehr Erfahrung hat.

Der Versuch mit iPhone4s

Da ich mit dem HTC One X ist ja gradnios an der Größe gescheitert, also der nächste Versuch mit dem iPhone4s da das iPhone5 (nach dem fast gleich großem Akku) keine Alternative ist.

Ich konnte tatsächlich die Probleme bis auf den Akku und Empfang damit erledigen. Nur ein Handy, welches man nicht benutzen kann, weil der Akku sonst schlapp geht oder einfach kein Empfang hat, ist keine vernünftige Lösung.

Das Motorola RAZR i

Das RAZR i (eigentlich m da USA Version) habe ich per Stream bei der Vorstellung das erste mal gesehen.

Ich war eigentlich enttäuscht, aber mit der Zeit dachte ich, könnte es eine gute Alternative sein. Denn es hat eine gute Akkulaufzeit, es ist mit einer Hand zu bedienen und mit aktueller CPU ausgestattet.

Motorola RAZR i Hands-On



Die Vorteile vom RAZR i


http://blog.gsmarena.com/motorola-razr-i-battery-life-test-concludes-results-are-inside/Bei der Akkulaufzeit verweise ich mal auf gsmarena die ausführlich getestet haben.




Auch für die CPU gibt es viele Benchmarks, da verweise ich mal auf smartdroid und den Blog von Dennis.


So also diese Punkte sind geklärt und damit bin ich zufrieden.
Aber was war nun mit der Empfangsqualität?
Ich fand einen Beitrag im xda-developer Forum
Da hat einer den WLAN Empfang mit anderen Geräten verglichen.


Hier kann man gut erkennen, dass es schonmal ganz gut aussieht. Nur Aussagen über den GSM Empfang, waren nicht zu finden.
Da ich nun beide Geräte habe, konnte ich mich selbst überzeugen und feststellen, dass der Empfang so um ca. 5db besser ist als beim iPhone4s (bei mir zu Hause mit Vodafone). Wie sich das dann im Büro darstellt, werde ich dann noch sehen.



Dennis war so nett und hat mal den Empfang vom HTC One X mit dem RAZR i verglichen, hier bestätigt sich die super Empfangseinheit vom HTC.

etwa 10db besserer Empfang zum RAZR i finde ich aber schon krass.
Man kann nun das RAZR i ungefähr einordnen wie es sich vom Empfang her verhält.
Wenn man dazu noch die Tests von Connect heranzieht, scheint das RAZR i so im Mittelfeld zu liegen.

Die Nachteile des RAZR i

Einiges habe ich vorher schon geahnt, anderes stelle ich gerade erst fest.

Das größte Problem ist die Bildqualität der Kamera. Ich habe mal einige Fotos mit dem iPhone und dem RAZR geschossen um hier einen Vergleich machen zu können. Links die RAZR i und rechts die iPhone Fotos.










Was man deutlich sehen kann, ist das fehlen von Schärfe. Auch ist die Kamera bei weitem nicht so Lichtstark wie die vom iPhone. Ausserdem wirken die Bilder etwas farblos.

Einen Vorteil konnte ich dennoch finden. Man kann mit dem RAZR i in den Makrobereich gehen. Soweit kommt man mit dem iPhone nicht heran.

Umstieg Erschwernisse mit Android:

- Wenn ich das Gerät mit USB an meinen Mac anschließe passiert leider gar nichts. Man benötigt von Android eine Software um auf die Daten zuzugreifen. Die von Motorola hilft einem allerdings nicht weiter.

- Beim Android Universum gibt es leider keine Airberlin App, dass ist sehr schade.

- Auch ein Android Problem, wenn man eine Nachricht bekommt, bleibt das Display dunkel, allerdings gibt es dafür Apps, ich probiere es gerade mit Popup Notifier.

- Geburtstage werden aus dem Kontakt nicht im Kalender aufgeführt, auch wohl ein Problem von Android. Da gibt es aCalender z.B. für.

- Wenn man das Handy mit dem Autoradio verbindet, wird das Gerät nur geladen. Ein iPod-modus oder ähnliches gibt es nicht. Man kann nur auf Bluetooth ausweichen.

- Eine Möglichkeit Musik via Wlan zu streamen gibt es nicht von Hause aus. Die Streaming App Twonky mobile scheint hier aber sehr viel zu können auch Streaming zu Airplay Empfängern.

- Wichtige Tasten sind oft schwer zu erreichen oder zu klein oder sogar versteckt hinter der Tastatur z.B. in der SmartActions App. Um eine neue SMS zu schreiben muss man ein relativ "kleines" oben in der mitte klicken, bei WhatsApp oben rechts in der Ecke auch nicht größer...

- Ich möchte jemand Anrufen, tippe auf Telefon und frage mich wie ich nun meinen Kontakt finde!? Nee man muss unter Kontakte gehen und von dort kann man anrufen. Und wofür ist die TelefonApp da? Verwirrend...

Probleme des RAZR i:

- Eine stabile Verbindung mit dem 5Ghz Wlan ist bei mir bisher nicht möglich. Eine Herstellung einer Verbindung über Kanal 48 ebenfalls nicht.

- Die Anzeige des Nachrichten Icons hat immer die Anzeige, dass eine ungelesene Nachricht vorhanden ist.

- Ich weiß nicht genau warum, aber obwohl das Display größer ist, wirkt die Oberfläche unordentlich, ich brauche immer wieder Augenblicke um die Dinge zu finden, die ich Suche. Vielleicht ist es Eingewöhnung, dass wird die Zeit zeigen.

- Kein wirkliches Problem aber ärgerlich: Der Kameraauslöser-Sound lässt sich nicht leiser machen oder ausstellen. Und er ist wirklich laut! Hier hilft nur der Umweg über root und das löschen des Krachmachers.

Fazit:


Es gibt noch kein Fazit :) Das sind meine ersten Eindrücke. Noch will ich das Gerät nicht zurückschicken und ich hoffe ich kann mich mit den Macken arangieren. Wünscht mir Glück ;)

So das erstmal zu den ersten Eindrücken. Ich werde sicher noch ergänzen wenn ich mehr Erfahrungen gesammelt habe.

Macbook Pro Retina (short) Hands-On (vs. ASUS UX32VD)

Hands-On

Da das neue ASUS UX32VD nach ca. 2 Wochen bereits seinen Geist aufgab und die Tastatur mit nur noch der hälfte der Tasten arbeitete, lies ich mich von meiner Ungeduld übermannen.

Lust auf die Reparatur zu warten hab ich wenig und wenn ich an die Treiber Problematik denke, weiß ich nicht ob ich noch einmal glücklich damit werde.

Also habe ich mich kurz entschlossen und ein Macbook Pro Retina eingepackt. Ich konnte die kleine Version für rund 2150€ erstehen.

Es ist eine Kompromiss Entscheidung. Eigentlich

Mittwoch, 15. August 2012

Das Ende von meinem ASUS UX32VD

Ich habe gerade eine eMail von Cyberport über die Gutschrift des Kaufpreises erhalten. Nachdem ich nun etwa 5 Wochen auf das Gerät vergeblich gewartet habe, hatte ich am Montag Cyberport eine Frist für die Reparatur gesetzt.
Heute nun die Gutschrift. Cyberport hat hier wie ich finde gut reagiert, da sie selbst nicht die Reparatur beschleunigen können sehe ich es als kulantes Verhalten.

Ich kann euch nun leider keine weiteren Infos zum UX32VD mehr geben, aber wenn Ihr mir Berichte schreibt und per eMail schickt, wie es mit dem Touchpad etc. bei euch weitergegangen ist, werde ich gerne hier die Neuigkeiten posten. :)

Montag, 13. August 2012

Lohnt sich das iPhone 5? iPhone4 vs. HTC one X oder IOS vs. Android Ice Cream

http://www.dailymobile.net/2012/04/05/htc-one-x-vs-iphone-4s-video-comparison/

Die Probleme mit dem iPhone4

Das iPhone4 ist mittlerweile schon etwas in die Jahre gekommen, für mich tut es zwar noch all die Dinge die ich benötige, aber dennoch merke ich den Zahn der Zeit an dem Gerät.
Das erste was in die Jahre gekommen ist, ist der mechanische Homebutton. Dieser funktioniert zwar noch, ist aber doch etwas unzuverlässig. Mal ist ein Doppelklick nur ein einfacher oder ein einfacher Klick ist ein Doppelklick oder irgendwelche anderen Konstellationen.
Der nächste Punkt ist die Akkulaufzeit ich bin mir nicht sicher ob es an der Lebensdauer liegt oder am iPhone, aber mitlerweile muss ich täglich das Gerät aufladen. 3G habe ich gar nicht mehr an, weil das Gerät dann so warm wird, dass es sich definitiv nicht gesund anfühlt und der Akku im Minutentakt ein Prozent Kapazität verliert.
Der dritte Punkt ist die Empfangsqualität vom iPhone. Im Büro habe ich mit dem iPhone nie Empfang, um telefonieren zu gehen muss ich aus dem Gebäude gehen. Man ist dann einfach mal den halben Tag nicht erreichbar, weil man einfach kein Netz hat.
Der letzte Haken ist die Performance, wenn ich das Gerät benutze ist es einfach langam. Ich habe kein Jailbreak womit die Performance in der Regel in den Keller geht sondern nutze es ganz normal. Wenn ich aber zwischen den Apps wechsel, irgendwas eingebe etc. pp. gibt es andauernd Verzögerungen, dass war früher anders und sehe ich vorallem in der Multithreading und Benachrichtigungsfunktion die im IOS4 hinzugekommen ist.

Die Lösungssuche

So damit habe ich vier nervige Punkte die das Benutzen zur Qual machen.
Da ich die Infos zum neuen iPhone5 sehr genau verfolge und nicht unbedingt davon überzeugt bin, habe ich gedacht ich sollte mich mal im Smartphone Universum umsehen, was es denn noch für Geräte gibt.
Da ich wie oben schon geschrieben Probleme mit dem Homebutton habe, wollte ich dieses mal ein Gerät ausprobieren welches ohne diesen mechanischen Schalter auskommt.
Ich fand dann das HTC one X als potenzielles Gerät. Es hat das aktuelle Android, ein Unibody Gehäuse, eine starke Kamera und vielerlei Schnickschnak.
Also ersteigerte ich bei eBay erst einmal ein Gebrauchtes um damit zu testen.

Die Haptik von dem Gerät unterscheidet sich doch schon enorm vom iPhone, es ist ja aus Kunststoff und riesen groß, man kann es oben auf dem Bild sehen.
Ich habe erst einmal das Gerät eingerichtet, dass was ich gleich gut fand, dass ich meine google welt einfach als Account angelegt habe und schon konnte ich auf meine eMails Kalender, Kontakte etc. zugreifen. Einige meiner Kontakte fehlten allerdings und warum? Weil das iPhone die neu angelegten Kontakte nicht mehr mit Exchange sondern mit der iCloud synchronisiert, dass fand ich doch ziemlich ätzend. Das habe ich bei der Aktivierung der iCloud nicht bedacht und ist nun auch auf dem iPhone deaktiviert, in der Hoffnung das die neuen Kontakte abgeglichen werden.
Credit: Screenshot by Nicole Cozma
Dropbox, Evernote, Twitter etc. konnten mit der Einrichtung der Accounts direkt und integriert genutzt werden ohne eine separate App dafür nutzen zu müssen. Das finde ich echt super und sehr sinnvoll.

Die meisten Apps habe ich natürlich auch gefunden, bis auf eine. Airberlin hat keine App für Android! Und das schon seit über einem halben Jahr. Nun gut, alles andere funktioniert. Google Music konnte ich zwar nicht direkt aus dem Google Play Store installieren, aber da fand ich schnell einen Link im Internet und ich war überrascht wie gut es doch funktionieren kann, ähnlich wie Spotify.
Auf dem iPhone funktioniert es einfach nur fürchterlich.

So dann ging es an die Probleme vom iPhone. Wie verhält sich das Gerät im Alltag? Performance, Akku, Homebutton, Empfang?

Tja zur Performance kann ich auf jedenfall sagen, dass ich mich gewundert hätte, wenn es hier Probleme gegeben hätte. Es läuft alles einwandfrei.

Der Akku hält länger als beim iPhone4 ungefähr 1,5 Tage anstatt etwa 10Std. beim iPhone.

Sicherlich kann das auch mit dem Empfang zusammenhängen, denn wenn ein Handy kein Empfang hat, geht die Sende- und Empfangsleistung nach oben und das zieht natürlich den Akku leer. Das HTC hatte im Büro Empfang und man konnte auch ganz normal telefonieren, da wo das iPhone nur "Kein Netz" angezeigt hat. Nur in der Kantine gab es immernoch ein großes Funkloch. Aber so war ich natürlich schonmal begeistert!

Das HTC hat ja nun kein Homebutton und ich muss sagen, ohne ein Knopf unten in der mitte womit man ein Gerät zum erwachen bringt, ist es mühselig. Das HTC ist schon groß und man muss schon ein Kunststück mit der Hand machen um den Ein- und Ausschalter zu erreichen.
Als ich mir noch eine Hülle besorgt hatte, war es dann total mit der Ergonomie vorbei und ich wollte nur noch einen Homebutton haben.

Was mir zusätzlich aufgefallen ist, das HTC hat keine Knöpfe für die Kamera, dass was Apple nach vielen Jahren gelernt hat, nämlich die Kamera mit der Lautstärketaste auslösen zu können, gibt es beim HTC nicht. Man kann die Kamera nur per Touchscreen auslösen oder man sucht sich im Play Store eine Kamera App die auch auf Lautstärketasten reagiert. Das ist keine schöne Lösung. Auch das Aufrufen der Kamera wirke umständlicher und machte keinen Spass. Mit dem iPhone mache ich öfter mal Schnappschüsse, mit dem HTC habe ich nur wenige gemacht.
Auch kann man die Kamera nicht direkt aufrufen ohne das Gerät zu Entsperren.


macmania.at
Es gab ansonsten noch so Feinheiten die einem plötzlich auffallen. Wenn man beim iPhone einen 4 stelligen Zahlencode zum Entsperren eingerichtet hat, muss man diesen nicht bestätigen. Beim Android schon.

Das iPhone wirkt aufgeräumter und man findet schneller die Dinge die man sucht.

Aber der Browser im Android, ist echt eine Wucht. Wenn man auf Texte zoomt, bricht er überstehende Zeilen so um, dass man den Text wunderbar lesen kann. So etwas, hat iPhone leider nicht.

Auch die Widgets mochte ich schnell, von den aktuellen Kalender Einträgen und dem Wetter Widget wollte ich mich nicht mehr trennen.

Zwei Wochen später

Ihr werdet es vielleicht nicht glauben, aber nach ca. 2 Wochen wünschte ich mir mein iPhone zurück. Ja es bringt mich teilweise zur Verzweiflung, aber Ausschlaggebend war ein ganz einfacher Grund... das HTC ist viel zu groß!
Man kann ein Smartphone welches einen über 4,5" großen Bildschirm hat, definitiv nicht mit einer Hand bedienen, es ist dermaßen anstrengend und man macht ständig Finger spagat.
Als ich mir die beide Geräte anschaute dachte ich, dass das iPhone schon echt winzig ist. Aber es ist einfach super zu bedienen, schnell zu bedienen und wirkt nicht so frickelig wie das Android.


Fazit

Tja die Moral der Geschichte ist, dass HTC wird wieder bei eBay verkauft und ich werde mir das häßliche iPhone5 kaufen, wenn es nächsten Monat da ist.
http://blogs.computerworld.com/blogwatch?source=itbw_t

Es wird etwas länger sein, was gut ist, einen besseren Empfang, einen neuen Homebutton, einen schnelleren Prozessor und hoffentlich einen Akku der einen Tag ohne Murren auskommt.
Ich werde zwar einige Dinge vom Android immernoch vermissen, aber die usability ist für mich ausschlaggebend und es gibt für eine Einhandbedienung keine Alternative auf dem Markt, zu Apple mit der gleichen Aktualität der Technik.

Dienstag, 3. Juli 2012

Reparaturabwicklung bei Cyberport mit ASUS UX32VD (Update)

Jetzt habe ich nun auch bei Cyberport jemanden erreicht. Ein einfacher Umtausch sei nicht mehr möglich, da die Wiederrufsfrist bereits abgelaufen sei.
Der Kollege an der Hotline empfahl mir, mich direkt an ASUS zu wenden, da diese ein Abholservice anbieten.
Ausserdem spart man sich dann den Umweg über Cyberport.
Ich bin mal über das weitere Prozedere gespannt... Ich werd das Gerät dann am Wochenende einschicken.
Nächstes mal werd ich mir wohl überlegen müssen doch bei Mediamarkt mein Notebook zu kaufen... Dort wird das Gerät einfach ausgetauscht.

Update 09.08.2012

Ich habe heute mal bei Cyberport angerufen und gefragt was denn los ist. Die nette Dame am Telefon konnte auch nichts weiter sehen und hat dann vorgeschlagen, dass Sie mal der Sache auf den Grund geht und mich dann zurückruft.
Ein paar Stunden später hat sie tatsächlich zurückgerufen und mir mitgeteilt, dass ASUS derzeit nicht das passende Ersatzteil da hat und auch nicht sagen kann, wann dieses verfügbar ist, geschweige denn wann es fertig ist.

Sprich, ASUS bzw. die beauftragte Werkstatt hat derzeit keine Tastaturen auf Lager und wartet verzweifelt auf das Bauteil, seit etwa einem Monat.

Ich weiß nicht genau was ich davon halten soll, aber immerhin weiß ich woran es liegt.

Montag, 2. Juli 2012

Und schon kaputt- Tastatur vom UX32VD

Ihr werdet es nicht glauben, ich glaube es selbst nicht...
Gestern funktionierte das Ding noch ganz normal un heute abend gehen diverse Tasten nicht mehr q,p,ü,+,d,k,l,ö,ä# und auch leertaste, enter, backspace, hoch runter aber nicht rechts links ^^
und cyberport erreicht man nur bis 18uhr...
Ich hatte echt schon viele Notebooks aber sowas hab ich echt noch nie erlebt...

Dienstag, 26. Juni 2012

Windows 7 auf interne Sandisk SSD installieren

wie ich heute herausgefunden habe, ist es tatsächlich doch möglich auf die interne SSD das Windows zu installieren.


Ihr müsst daran denken, dass alle Daten die auf der SSD sind bei der Prozedur gelöscht werden.


Und denkt dran, dass die Performance der internen SSD nicht so groß ist wie bei anderen gängigen SSDs :)


Als erstes müssen wir nun in die Datenträgerverwaltung, dazu öffnet ihr die Verwaltung über

Samstag, 23. Juni 2012

ASUS UX32VD Lüfter Erfahrungen/ Fan experience




see english translation below :)

Ich habe schon einige Kommentare in Foren und auch hier gelesen, dass es Fragen nach der Lautstärke des Lüfters geht oder auch, dass er sehr laut sein soll.

Bei der Konfiguration die ich